1. Lokales
  2. Düren

Vettweiß: Der Bedarf ist groß, das Angebot bei Null

Kostenpflichtiger Inhalt: Vettweiß : Der Bedarf ist groß, das Angebot bei Null

Ein Samstag in Vettweiß: Der Wochenendeinkauf will erledigt werden, also schnell zum Discounter und dann noch beim Vollsortimenter vorbeigeschaut. So ein Samstag in Vettweiß bedeutet: Ins Auto setzen und in eine Nachbarkommune fahren, nach Zülpich, Düren, Kreuzau, Nörvenich oder Nideggen.

?ldAi ?Lild u?sPl nI wßieetVt snid sei thcin reervtetn. nVo emine rrneegßö re-MkdaktaE reod lRae und xraEt nzag zu ceS.ginehw Di„e smeeatg atarukfKf im riBcehe der anrrgsgeuoNvh eftlßi usa rde demiGnee eeßtwtiV a”b, kagtelb nend ucha miütBeeerrgsr Jsefo arnKz. eitS rhJean onsch ühtmbe ihsc eid Geeemdin mu eid Lngöus sde mroP,ebls tha mti lcziahheenr icnDtreuosn raelenthvd - ehon snge.Erbi tiM ein dGn,ru uwmra ide oemKnum niee fugeraBgn mzu enhcVuvelbraerrtahre gtseeattr .tah B„ie meeni hsemdrtnpeeecn nbeotgA ni weßVitet werdü hci dne roSadttn ttVeßewi buzgrnoeve - Ja / ,eNn”i tonnkne die errgüB lbtses afu der snnetIetreeti erd enmeedGi amsmnb.tei Mit dme ngieEbrs der aBnuggefr ankn Kzanr nrfiedezu nsie. lniAle in Vttßiwee seltbs abenh 040 etlhasuaH nneie penteecsrnnedh raBfed en.tadlmege