1. Lokales
  2. Düren

Düren: Der Bedarf an Tagesmüttern wird immer größer

Düren : Der Bedarf an Tagesmüttern wird immer größer

Die Nachfrage nach Tagesmüttern ist in Düren groß und wird noch immer größer. Das weiß man bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Die Dürener betreiben eine Tagesmütter-Agentur und haben einen Kooperationsvertrag mit der Stadt Düren vereinbart. 2013 werden alle Einjährigen einen Rechtsanspruch auf Betreuung haben, und dann dürfen nur noch Erzieherinnen und eigens ausgebildete Personen in den Kindertagesstätten arbeiten.

eiZuzrt nreedw eib dre WOA in der Aetln clJhrüei ßtearS osnch 15 smaetetgüTr ledsti.uabeg rüF den tcehnäsn Krus neknön hsci hosnc ejttz reanFu dlnme.aen neWrde„ eSi uresTgtmeta dreo sg”aTvatere irwtb edi AWO und hucsr,etv mit btäFttrnella raFune dnu bsndvesätletsicrlh huca nMänre uz ,enreechri ide neei aveelrAittn mzu rBuef heusnc. cDho noeh tiasbguusadZnzlu geht se .nchti ieD tdareu gtu und engre 51 n,oMeat needt itm enire mnnlühdice gf,nuPür dun nei rktefiZtia tgib se muz chsslSu ahcu co.hn rZu lsguAbidnu neeghrö or,Vgeärt ide lpibisweeeiess üreb den tenug niElusfs von Msiku fau sda ihdnclkei eGümt dlhnnea erdo gfnrtschRaee etfrnebef. tnirUchterte edrwen ied füknetnig emtgütsrTae meirm sandigest nov 18 sib 0.230 ,Uhr udaz tgbi es ffnü ,ranSeime mußadere Vo,gterrä dnu es msus enei hWoce algn neosmrg ievr dnSutne ni nemei rKnengiraetd pirteohits w.edner 061 ndnuetS glna iedlbn hcis die Btrffeeoenn eet,irw neönkn icsh „enie ceeth chrelifbue ePrsipvktee ”er,reetniba wie -fOWCehA onJeansh htieV ei.eiltttm eiD gbusinluAd bei rde WAO tsi gbfetaauu ncha dme lrumcriuCu dse dasevesBneurbnd rüf feeitneegKsd.rlapg Dre bussAclsh sit nuswiteedb nenreka.ntraD enue Krus irwd iew dre elta eteeltgi onv lreeifEd ,legdNnö citrFreaneabh nud rKiaiontdoonr üfr dsa tPoerkj üaTmteregts, dun nud von Ioanl cshLbi,e edi rietinLe erd rcnigTtunaheiseg Glmsä„”ehcebnnü ni Hveno .tis Er tsetrta am 7. Okrebot, niee mbainetndnfsoIaro tdfnei ma 9. bteerpSem t.tsat oeIirnnmfnaot tgib se in red chtleässtslefeG edr ittrhrahelebAfrow bei fEredlie ,egöNndl nfoTlee 3944942101/28 ni .üenrD