1. Lokales
  2. Düren

Düren: Defizit des Hallenbades soll gesenkt werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Defizit des Hallenbades soll gesenkt werden

Das Dürener Hallenbad am Jesuitenhof wird jetzt vom Dürener Service Betrieb DSB) gemanagt, der auch die bisher bei den Stadtwerken angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernommen hat.

fDhBeSC- haRicdr laMljs:eün irW lwelno hhÄecnils seil,ent swa nus bmei erenürD edeeBsa ni den neeztlt Jaernh sireteb eenggnul sti dnu dsa zDfitei .kesenn zrHeui sti es igdnewon,t ied vatttikättAri uz ehhören dun tim tnuge Inede und geoteAbnn dei herBecsu zu zg.ereubenü Wir ebnha teesibr izlechehra Tpisp ovn neesunr jgenagilränh uncmewdemhbcbShsira lneS.r”taheo ewnred ied elntezt -euniiesgleSdaplB im esbhnrgeii Alhatuefamnstru rfü äertV (dun )teMrüt tmi dKnneri rbn.etaüger reD hiacrebeanuS iwdr eun ttaetgels dun ahcu am oncWdnheee nffgtöe.e Auf nrAnggeu nvo ecnuraBehdbs denewr eid rdnnehevnao rmwsebrrloiasWea urz Ggählnewtrueis scedruhneia mrenwa rscwsaDueshs sahscgu.tetua uhcA im rceeBih esd deapabfsmD und sde olWiplohrs nisd eAinterb ohrvensege. Der BDS liwl eefnrr die zengHaslagunei rinmorndee.esi