Aldenhoven/Siersdorf: Defekter Hähnchengrillwagen löst Gasalarm aus

Aldenhoven/Siersdorf: Defekter Hähnchengrillwagen löst Gasalarm aus

Die Feuerwehr hat Dienstagabend mehrere Häuser in der Heidgasse räumen lassen.

Um 21.30 Uhr ging bei der Feuerwehr ein Notruf ein. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass aus einem Hähnchengrillwagen Propangas austrat.

Die Feuerwehr lies daraufhin die umliegenden Häuser räumen. Zwischen 10 und 15 Bewohner mussten laut Polizeiangaben ihre Wohnungen verlassen.

Die Feuerwehrleute brachten das Fahrzeug auf ein Feld, wo sie das Gas austreten ließen. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

Mehr von Aachener Nachrichten