1. Lokales
  2. Düren

Düren: Das Grenzlandtheater mit einem Stück über den gesellschaftlichen Wandel

Düren : Das Grenzlandtheater mit einem Stück über den gesellschaftlichen Wandel

Das Grenzlandtheater Aachen gastiert am Mittwoch, 15. November, um 20 Uhr im Haus der Stadt mit „Willkommen“, einem Schauspiel von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, mit dem sie die Diskussion über den gesellschaftlichen Wandel ins Wohnzimmer der bürgerlichen Mitte holen.

mBei nbeAnWGe-sesd üevedrtnk eBynn edi eNeui:itkg rE irwd rfü ien rahJ lsa oentzD ni ide SUA .eengh nI seerdi Ztei eüdrw re dsa meZmir neger eüceethtflnG ruz enVrgugüf l.enlset Die ofnoitgFra oSihpe sti eeeibstgtr udn anplt eiclgh ein tumenrprokjtD.oaek Droo htäl geadegn ctnsih onv aenzoisl nEpemxtrneei in end enegein irve äeW.nnd Und aosJn sit hnoc ni der ritbozePe ibe rde nakB und rsotg hisc um edn rL.äm

hAcu aAnn hta awtse uz :rükdvnnee Sei its swergchna dnu dwrüe ergn tmi dem rdvKtsenai uemnsaemzhen.zi lsA erd täpers tahe,ocsuirbv terdh ihcs die sDsikinuos mtpeltok — nden dre htspiaechsym ztblrieaeairoS hceAmd uäetrß hcis mrevülnubt rbüe beraAr dnu tecsn.mnGheu

oW fälevrut rensue rnzezen?regalTo eWi tseht es iirhwlkc mu die festcaBehri,t die eegein noKmzerftoo zeau?fungbe Mit ßeormg srüpeG rfü kmioK fhcatfs dsa temrtAnoeau nsenebelah girnuFe, eid rmhe mti usn eegnim eb,nha las uns elbi ist.

siTkcte ibtg se mi u,ntikP trMak 6, ilectshonfe rnetu Tlfeoen 21542222/05,5 epr -laEiM na eae@ntsrdaut.rdkeeehse oder onneil etnur ettewdhnrkuts.wueatdwcer.re.-itelk.u