1. Lokales
  2. Düren

Hürtgenwald: Dank Spenden: Kirche steht wieder im Licht

Hürtgenwald : Dank Spenden: Kirche steht wieder im Licht

Nachdem es 2010 wegen Geldmangel rund um die Kirche in Bergstein weitgehend dunkel blieb, konnte Ortsvorsteher Marcel Drehsen jetzt eine Lösung finden. Ergebnis: Die Kirche wird seit Anfang des Jahres 2011 wieder angestrahlt.

iBe einsre uShce nhac eerni unene zlmFinengkntiuiheöigsarc ekrrelät scih ächznuts rde econrrsdavhniKt vno gBetenirs i,trebe artrgVe ndu ot,Kno rüeb die hisreb ied ecBlthgeuun gwletceabik uwrd,e zu .enebmnehür eenbN dem vnnecdasroiKhrt leeineitbg chsi ied „GI tsaihhcWnrkmeta tgei”nserB iwoes eshenDr tebssl mit ienre jlicnhärhe Sdnpee na end aueenndlf oKsn.et cAuh iegein neeard erBrüg nbeah s,agegutz ihcs uz lginteeieb. eiD rslgnAnathu, ide red vhrrtreessOto cnha iueEgnisnw dcuhr einne snrgnisstoäase Ereekkrtil söcipelrhn enmnvgoemro ,hta grlftoe wie reürfh in der e,tetriiWzn dnu zraw gfraitse sbi gaosnnts ovn einngB rde egämmDunr na sbi um 22 hUr oisew an tenwieer estFn.etga