1. Lokales
  2. Düren

Düren: Cornetzhof wird zur „Notschlafstelle“

Düren : Cornetzhof wird zur „Notschlafstelle“

Bereits Mitte Dezember hat der Dürener Stadtrat beschlossen, das ehemalige Jugendheim St. Nikolaus in Rölsdorf für die Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen anzumieten.

cNah red üguhDrhunfrc reoeedrlhcirfr eberunUtabaim ankn asd dGubeeä acnh egnabAn edr tnrvtaeSgwtadul vsihausocchirlt im fLaue sed nsMota Mia von sbi zu 22 igntllücehFn oebgezn w.edner orVab ftinmreoir edi Stdat nürDe ni inree iöfecthlfnen uvrBmlrnmaeeürgsg ma ogMa,tn 41. r,zMä mu 20 hUr im ösRrelorfd ssuaei,nerhV ncaeMhruos ßSaetr 22,7 üerb eid .manheßaM

aDnn tnshee rBsreüeetgimr alPu ae,uLr red taeznerSzdoinel eisow red tdetleelvrnteers omitzeSatalisrel oggalfnW Nedlno tensniseerreti Beerrnngnüi ndu rergnBü für ehäuczltizs aieornntfInom urz .Vügurgefn haTem driw dann auhc eid ieeterw irtgngbUrnenu nvo tcngFlüinlhe in der rhlesozfhtcnoeCu ies.n aDs nLda llwi dei ftntteknouNru muz 1. ärMz ecehil.nßs Die atdtS hta geinhneg scb,olnhesse sad Gdneäle eitrwe asl ltf„tlheceass“Nlo rfü bsi uz 08 Fcühgtnelli zu nz.nute