10.000 Euro Sachschaden: Clubheim durch Brand vollständig zerstört

10.000 Euro Sachschaden: Clubheim durch Brand vollständig zerstört

Vollständig ausgebrannt ist das Sportheim in Vlatten in der Nacht von Freitag auf Samstag aus noch ungeklärten Gründen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Gegen 03:35 Uhr wurde der Brand am Sportheim in Vlatten gemeldet. Aus bisher unbekannter Ursache brannte zunächst das Vordach des Sportheimes. Die Feuerwehr der Stadt Heimbach war vor Ort und konnte den Brand nach gut einer Stunde löschen. Gegen 05:20 Uhr war der Einsatz beendet.

Laut Feuerwehr wurde das Gebäude nahezu vollständig zerstört. Der Brandort wurde für die Durchführung weiterer Ermittlungen beschlagnahmt. Da das Feuer nachts ausbrach und sich zu dieser Zeit keine Personen im Vereinsheim aufhielten, wurde niemand verletzt.

Allerdings liegt die Höhe des Sachschadens bei etwa 10.000 Euro.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, die in Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten, nimmt der zuständige Sachbearbeiter unter der Rufnummer 02421 949-8125 entgegen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten