Düren: CDU schickt Migranten ins Rennen

Düren: CDU schickt Migranten ins Rennen

Die Dürener CDU schickt den gebürtigen Iraner Yousef Momen zur Wahl des Integrationsausschuss-Vorsitzenden am kommenden Dienstag ins Rennen.

Momen lebt seit 1973 in Düren und besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit. Seit Jahrzehnten beschäftigt sich der 59-Jährige mit Integrationspolitik. „Die Themen Schule und Bildung liegen mir besonders am Herzen”, sagte der Christdemokrat am Mittwoch, als Fraktionsvorsitzender Karl-Albert Eßer seine Kandidatur im Dürener Rathaus bekanntgab. Momen: „Für den Ausschuss ist es wichtig, geschlossen aufzutreten.” Sonst hätte das Gremium wenig Einfluss. Vor allem dürfe die Parteipolitik nicht im Vordergrund stehen. Das sei seine Maxime, sollte er gewählt werden.

Dem Integrationsausschuss gehören zehn Ratsmitglieder und neun Migrantenvertreter an. Dem Vernehmen nach will die SPD für den Ausschuss-Vorsitz ihre stellvertretende Bürgermeisterin Gabi Freitag nominieren.