1. Lokales
  2. Düren

Düren/Aachen: Cannabis-Plantagen: Drogenanbauer gehen hinter Gitter

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren/Aachen : Cannabis-Plantagen: Drogenanbauer gehen hinter Gitter

Wegen des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in „nicht geringer Menge“ sind am Mittwoch zwei Niederländer zu Haftstrafen von fünf Jahren und sechs Monaten sowie vier Jahren und zwei Monaten verurteilt worden. Eine Dürenerin und zwei weitere Niederländer wurden zu Bewährungsstrafen verurteilt, ein Kreuzauer hat seine Strafe schon in Untersuchungshaft verbüßt.

Ditma nggi rov emd ehrAcean rnagihdteLc nie Proeszs negeg csesh aerrgaDu„bnnoe“ uz n.dEe

eDi lSaasfantcswhtatat httea ned teäTnr ,onegworfvre ni rüeDn dun vciehNörn goreß neengM na nhiaMarua atgaenbu uz b.aneh nI edn hrJaen 2210 ibs 2401 obh eid üDeernr lioeziP ehrmeer tnlnPeaga sau, tenru aenerdm ni nieem ausH na rde athDrliteser rßeSat in denfsBil dun in renie aeLahlrgle mi eerürDn e.odNrn

lleAin in ifBnsled nudrwe udrn 0001 aznnlfPe udn 05 laimrmKgo gvaeferitfsskeur cghauisfRt sscgre.tetiehll saD tezniudgsä aiiKlotrrmamimnassik aehtt dasaml neeni nHiswei uas rde nverlegkBöu eahrltne nud dei emEtlniutngr mnmoen.gauef

Der mewtGertsa sed ni hrnemere tPnaganle tnegbeunaa uaaMinhrsa deurw uaf mhre sal ,15 eMiolnnli rEuo ghz,stteäc esatg neie heprcnSeri sde Ghietrsc auf ganfrAe ernuesr tuiZe.gn fisRhacgtu und nPznafel drunew neeht.vtric