Düren: Candy Dulfer kommt zu den Dürener Jazztagen

Düren: Candy Dulfer kommt zu den Dürener Jazztagen

Die berühmte niederländische Jazz-Saxofonistin Candy Dulfer kommt nach Düren. Wenn es am Mittwoch, 3. Juli, im Rahmen der Dürener Jazztage ab 18.30 Uhr auf dem Gelände des Dürener Servicebetriebes wieder heißt „Startbahn Jazz“ wird die Powerfrau aus Amsterdam dem Publikum mit Funk und Jazz mächtig einheizen.

<

p class="text">

Ihren Durchbruch hatte Candy Dulfer Ende der 80er Jahre mit „Lily was here“ aus dem Soundtrack zum gleichnamigen Film. Candy Dulfer ist bereits mit Popgrößen wie Prince, Blondie, Van Morrisson und Pink Floyd aufgetreten. Der Eintritt zu dem Jazzabend mit Candy Dulfer ist frei.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten