Bürger demonstrieren in Üdingen für Sportplatz-Erhalt

Sportplatz-Erhalt : Bürger kämpfen für „Kern des Dorflebens“

Die Bürgerinitiative „Wir für Üdingen“ will, dass Dorf- und Sportplatz in dem 630-Seelen-Ort erhalten bleiben und nicht in Bauland umgewandelt werden.

Seit unserer Berichterstattung über den Vorschlag der Gemeindeprüfungsanstalt haben sich die Bürger im Kreuzauer Ortsteil klar positioniert: Bereits am Dienstagabend waren mehr als 70 zur Sitzung des Umweltausschusses gekommen, obwohl das Thema dort nicht behandelt wurde. Sie wollten aber die Einwohnerfragestunde nutzen und ihre Forderung mit ihrer Präsenz unterstreichen. Am Mittwochabend haben dann erneut rund 90 Üdinger vor der Sitzung des Entwicklungsausschusses vor der Festhalle demonstriert. Schließlich sei der Platz Kern des Dorflebens. In diesem Gremium stand das Thema auf der Agenda.

Mehrheit im Rat wohl sicher

Während der Debatte blitzte bei den Üdingern immer wieder Hoffnung auf. Und schlussendlich zeichnete sich ab, dass dieser Platz für das Dorfleben erhalten bleiben soll. Eine Abstimmung gab es aber noch nicht, eine Mehrheit im Rat scheint aber sicher.

Eine Entscheidung für Untermaubach wird wohl erst später fallen, wobei die Politik die Entwicklungen des dortigen Sportvereins abwarten will. Der Pachtvertrag des Vereins läuft ohnehin noch bis zum Jahr 2021.

(smb)
Mehr von Aachener Nachrichten