1. Lokales
  2. Düren

Kulturfabrik Becker & Funck: Bratschensonaten der „Berliner Schule“

Kulturfabrik Becker & Funck : Bratschensonaten der „Berliner Schule“

Die italienische Barockbratschistin Francesca Venturi Ferriolo spielt am 16. März, 19.30 Uhr, bei den Tonspuren in der Kulturfabrik Becker & Funck Bratschensonaten der „Berliner Schule“.

Begleitet wird sie von der koreanischen Cembalistin Hwa-Jeong Lee und dem Barockcellisten Johannes Berger. Das Programm gibt den Zuhörern die Gelegenheit, unbekannte Musik zu genießen, in der die Bratsche als Soloinstrument in Erscheinung tritt.

Johann Gottlieb Graun, Carl Philipp Emmanuel Bach und Johann Gottlieb Janitsch repräsentieren dabei den Wirkungskomplex „Berliner Schule“.

(red)