1. Lokales
  2. Düren

Düren: Bogenschützen mit und ohne Handicap

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Bogenschützen mit und ohne Handicap

„Bogenschießen ist der einzige Sport, in dem Behinderte und Nichtbehinderte im gleichen Wettkampf starten können”, erklärt Werner Eismar. Er ist Vorsitzender der Rollstuhl-Sport-Gemeinschaft (RSG) Düren.

Am enheoeWdcn atteh erd rneVei uz eeinm itannarinneotle Tieunrr uaf eid eßsoeehgAnl-igcBan anch nhcGreiüz eeienlna.dg duRn 015 endhrtibee und bncnttiieeed-hrh orleSrpt eatrnt na iwez Wfgmttpeatnaek enegdeenirgan n.a uZ Gsat anrew nrtue amrdnee ied tlcshoinaeNtn-nrhamnaieeafndnteB uas red rekiTü nud end eedNdrleain. nnaeeDb nnggie cuha ezhncStü asu eBg,niel rbLxmeugu nud Dhltdanecsu an ned ttar.S Von erd RSG nrüeD namhne 15 orlpetrS am Turnrei lti.e csshoeGsne rdweu ibe dne rreeHn übre edi Dtisnezna vno 0,9 0,7 50 ndu 30 enM.rte Die uneaFr uesmstn hire elPfei berü eid rctnkSee von 7,0 6,0 05 udn 30 eerntM auf dre lceeeisbiZh patrene.zil