Bezirks-Verband Düren-Nord ermittelt Majestäten

Mit 26 Ringen durchgesetzt : Melanie Reimer ist die neue Bezirkskönigin 2019

Melanie Reimer ist die neue Bezirkskönigin des Bezirks-Verbands Düren-Nord. Mit 26 Ringen setzte sich die Schützin der Constantia Rölsdorf auf dem Schießstand der Schützenbruderschaft St. Petrus in Birkesdorf durch.

Bezirksbundesmeister Axel Blom dankte der scheidenden Bezirkskönigin Brigitte Liebeck für ihren vorbildlichen Einsatz im Amtsjahr und wünschte der neuen Bezirkskönigin viel Freude und alles Gute.

Das Schießen um den Pokal der Schützenmeister konnte in diesem Jahr Heinz-Jakob Spieß von den St.-Thomas-Schützen aus Ellen für sich entscheiden. Den Pokal der Schießmeister errang Sigrid Cremer (Constantia Rölsdorf). Für das Kreiskönigschießen qualifizierten sich Klaus Rüth, Melanie Reimer, Andreas Raven und Melanie Schütte-Dienstknecht, für das Kreisprinzenschießen Stephan Woyke, Erik Striegniz, Veronique Reimer und Christian Beuth, für das Kreisschülerprinzenschießen Jan Striegniz, Vivien Mundt, Benedikt Mertens und Celine Wirtz.

Mehr von Aachener Nachrichten