Düren: Betrunkene stehlen mehrere Kilo Grillgut

Düren: Betrunkene stehlen mehrere Kilo Grillgut

Mehrere Kilo Grillsteaks haben drei Männer in der Nacht auf Sonntag erbeutet. Gegen 3.20 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein 26 Jahre alter Mann aus Düren von einer Grillfeier in der Meckerstraße Grillgut entwendete.

Es kam zu einer „körperlichen Auseinandersetzung”, danach flohen der Dieb und seine zwei Komplizen. Ein 42-Jähriger aus Eschweiler folgte ihnen und stellte die Männer in einem Wohnhaus an der Arnoldsweilerstraße zur Rede. Die Grillgut-Räuber attackierten den Mann, er wurde verletzt. Als die Polizei eintraf, hatten die Täter schon das Weite gesucht.

Ein Polizeihund konnte den 26-jährigen Dürener im Dornengebüsch aufspüren. Seine Mittäter - ein 25 Jahre alter Eschweiler und ein 28-Jähriger, der keinen Wohnort angeben konnte, - wurden in einer Wohnung gestellt. Dort fanden die Beamten auch mehrere Kilo Grillsteaks. Alkoholtest ergaben Werte zwischen 1,42 und 1,56 Promille.

Mehr von Aachener Nachrichten