Düren: Betrunkene Fahrerin: Auto gerammt, 10.000 Euro Schaden

Düren : Betrunkene Fahrerin: Auto gerammt, 10.000 Euro Schaden

Mit einem geparkten Auto stieß am Donnerstagabend der Wagen einer 56-jährigen Dürenerin auf der Senefelderstraße in Hoven zusammen. „Alkohol dürfte bei dem Unfall eine nicht unerhebliche Rolle gespielt haben“, heißt es im Polizeibericht.

Gegen 19 Uhr war die Frau von Mariaweiler aus in Richtung Hoven gefahren. Auf der Senefelderstraße stieß sie mit ihrem Auto gegen einen geparkten Wagen. Die Frau zog sich Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurden.

Dort wurde auch festgestellt, dass sie Alkohol getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe war die Folge. Der Führerschein der Dürenerin wurde sichergestellt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten