1. Lokales
  2. Düren

Düren: Betreuung im „evivo-kids-club”

Düren : Betreuung im „evivo-kids-club”

Das kennt der Bürgermeister noch aus seiner eigenen Kindheit: Mit den Eltern einkaufen gehen, das war - so lange es nicht um Spielzeug ging - für den kleinen Paul Larue eher unerquicklich. Damals hätte er sich wahrscheinlich darüber gefreut, wenn er, statt mit seinen Eltern durch die Geschäfte ziehen zu müssen, mit anderen Kindern hätte spielen können.

Siet tug thca raeJhn haebn nürereD etEnlr ide gitkhlöce,iM eirhn whscchNau änehwrd esd kafinuEs muz nsnaessgaleue ipeeSln dnu onebT im eürorBügbr ni eeni srseonllfpoiee uenbrnieKdtuerg zu eg.ben niE tA,ebong das gEptnansnun rfü debei eeitnS etuebnde nnak udn enreg rpscZuuh ,infedt iwe elHga znon,eC die Linerite des luudgsrfBsionm ic:bhetetr eD„i rashceBenuezlh sidn tistge esengiet,g Aelnli na edn Sagesatmn hneläz riw isb uz 25 .i”rnedK Wsa der urruedeKebngint brshei brea tf,ehle arw nie rseengnetgiäid maNe. eraDh nahbe dsa hieshKocalt lsuimgfurBnod, asd sad eoAbntg tsnareigr,io oesiw edi rgreTä rde ughrnn,tiEic ide etek,tdSwar edi S,sasrekpa edi GI tCyi und dei airtsCa eeehlTäsrlsfgcgatr stWe Aanfgn esd aJsreh ninee wbetWbeter zur ngnaNumidnsef nsreeug.uaDfie onnzReas wra ggaiewtl: usA rüeb 010 rfsitunZhce tlag es rfü dei ru,yJ in dre bnnee Hlage nzeCno udn eainrR estnauGh,u rVtzsreoneid rde GI Cty,i auhc etVerrtre rde wterSakted an,esß ieenn netariovF uz mleenitr.t Die Wlha lfei hclilihsecß auf ”„e-v,clib-isvkdou niene agolhcrV,s erd chaefrhm ceirehinegt wer,ud ntreu menrdea omv nDeürer oflR Kopp . Per Los wreud re asl ernnGiwe des bteewsrWteb metrt.eilt rE nnak chsi üebr einne cesGuihnt ürf sda neBhieumerb dpllenSaie eenu.rf