65 Jahre Ehe: Beim Sprung durch’s Feuer funkte es

65 Jahre Ehe : Beim Sprung durch’s Feuer funkte es

Beim Sprung über das Feuer hat es gefunkt bei Thea und Hans Küpper. Die beiden sind seit 65 Jahren verheiratet und feierten ihre Eiserne Hochzeit.

Die Geschichte mit dem Feuer ereignete sich, als sie sich gerade erst kennengelernt hatten. Bei der Hochzeitsfeier eines Cousins der Ehefrau, die aus Schlich stammt, wurden seinerzeit – das ging damals tatsächlich – Strohballen mitten auf der Landstraße aufgetürmt und angezündet, und die Gäste mussten durch das Feuer springen. Dabei nahm Hans, der damals in Düren wohnte, die Thea an die Hand und ließ sie bildlich gesprochen nicht mehr los.

Die 91 und 88 Jahre alten Jubilare leben nach Domizilen in Birkesdorf und Konzendorf heute in Düren. Der Bauingenieur bei der Bauunternehmung Schumacher und später beim Kreis Düren und die gelernte Einzelhandelskauffrau haben eine Tochter und einen Sohn, fünf Enkel und zwei Urenkel. Ihr großes Hobby war es, gemeinsam zu kegeln.

Außerdem haben sie stets gerne Reisen unternommen, wobei sie am liebsten Kurztouren machten. Für das eindrucksvollste Erlebnis waren sie jedoch auch länger unterwegs. An die Begegnungen mit afrikanischem Großwild während einer Zugreise in Afrika erinnern sie sich heute noch gerne.

(kel)