1. Lokales
  2. Düren

Nörvenich: Beim Gassi gehen geschlagen und getreten

Nörvenich : Beim Gassi gehen geschlagen und getreten

Schock beim Gassi gehen: Eine 42-jährige Frau aus Nörvenich hat am späten Dienstagabend bei der Polizei angezeigt, dass sie beim Ausführen ihres Hundes von einer vermummten Person geschlagen und getreten worden sei.

mU 3.024 hU,r so htrceeietb se ide ädcghseGite tlau Peaiglbaenn,oiz ies ise zu ßFu an erd Eeck --pkarureeaBafstahotrfßeRiJdotS/ßsbak auf eroffen eSartß egniarffeng o.wedrn onV itnhne heab ien itm eiern zepKau über ned fKop gzegnoree ärtTe esi frcehamh teegernt und e.nhlsgecag

ieD ehidstäcgeG hteat isch nadhac zu hrime Wohtonr ebgbene dun dei ozPliei tmn.efiiorr orV rOt uwnedr iher ilhcntee eegzureVnnlt rhudc dne estgnRtiesntud dbntehe.al Die eiziPlo aht ein rveSehfaatnfrr enegg nntneUabk eiteee.ntigl

e,Zugne dei eieisnHw uz aTt dnu täreT dero nätrieT hemnac ,nnnöek wrndee mu inee Mintleitug an ide easelziellstitntE ertnu red numuemfRr 1964-/22049254 benegte.