Düren: Bei strahlendem Wetter zum Tisch des Herrn

Düren: Bei strahlendem Wetter zum Tisch des Herrn

Die Sonne lachte den Mädchen und Jungen, die am Weißen Sonntag in Düren und Umgebung zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfingen.

In Kreuzau waren es 41 Kinder, die festlich gekleidet in die voll besetzte Pfarrkirche St. Heribert einzogen, um formell in die Gemeinde aufgenommen zu werden.

Die monatelange Vorbereitung in elf Gruppen mit 30 Katechetinnen stand unter dem Leitwort „Regenbogen, Friedenszeichen - Gott gibt uns die Hand”. Der Altarraum von St. Heribert war passend dazu mit gemalten und gebastelten Regenbogen geschmückt.

Die Messfeier zelebrierte Pfarrer Georg Scherer, die musikalische Gestaltung übernahmen der Kirchenchor und der Organist und Küster Kurt Kappes.

Mehr von Aachener Nachrichten