Oberzier: Bei Familienstreit schwer verletzt

Oberzier: Bei Familienstreit schwer verletzt

Eine lebensbedrohliche Stichverletzung erlitt Dienstagnachmittag ein 47 Jahre alter Familienvater in einem Mehrfamilienhaus in Oberzier in der Straße „Am Weiherhof”.

Die ermittelnde Staatsanwaltschaft Aachen spricht von einer Familientragödie. Der Tat verdächtig sei die 42 Jahre alte Ehefrau des Verletzten, die sich derzeit in Polizeigewahrsam befindet.

Die Hintergründe der Tat seien bislang völlig ungeklärt. Der 47-Jährige sei in ein Krankenhaus eingeliefert und befinde sich nach einer Notoperation außer Lebensgefahr.

Mehr von Aachener Nachrichten