Düren: Beachcup wird nach Jülich verlegt

Düren: Beachcup wird nach Jülich verlegt

Der DKB-Beachcup wird in diesem Jahr erstmals nicht in Düren stattfinden. Der Grund: Die Sanierungsarbeiten am Dürener Rathaus, die dafür sorgen, dass der Kaiserplatz für die Veranstaltung nicht zur Verfügung steht.

Das Event, bei dem neben Hobby- und Jugendteams auch immer die Profis messen, wird stattdessen Anfang September in Jülich ausgetragen - und zwar im Brückenkopfpark.

Mehr von Aachener Nachrichten