Düren: BC Düren: Achim Decker feiert mit 59 Jahren Bundesligadebüt

Düren: BC Düren: Achim Decker feiert mit 59 Jahren Bundesligadebüt

Ein 59-jähriger Hobbyspieler in der Badminton-Eliteklasse? Ja, das ist schwer vorstellbar. Und doch ist genau das am vergangenen Samstag beim Bundesliga-Spiel zwischen dem 1. BC Düren und Union Lüdinghausen geschehen.

Achim Decker, eigentlich in der fünften Mannschaft in der Kreisliga aktiv, musste für Düren im zweiten Männer-Einzel ran. 0:21 und 2:21 verlor er gegen Nick Fransmann — eine Demontage. „Witzlos“ sei die Partie gewesen, sagte der Lüdinghausener danach. „Ich kann den Frust verstehen“, sagt Rolf Pütz, Vorsitzender des 1. BC Düren. „Uns tut das leid.“

(luk)