1. Lokales
  2. Düren

Düren: Autofahrerin übersieht Fußgänger: Schaulustige behindern Arbeit

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Autofahrerin übersieht Fußgänger: Schaulustige behindern Arbeit

Ein 23-jähriger Dürener ist am späten Mittwochabend auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 21-jährige Fahrerin gab an, den Mann übersehen zu haben. Bei den Arbeiten wurden die Rettungskräfte erneut von Schaulustigen behindert.

eiW eid liozPie am sntnraegoD ettii,letm reegtieen shic edr flanUl neegg 022.2 hUr fau erd tsalKnßeör ni rnD.eü iDe 2ägher-i1j riennreDü rhfu tim eimhr gaWne ni cFuhitrnahgtr tPerFhtrracbiziEld--e. Vor emd rerksiKevehr fua rde nöarlsßKte eretmsb ies ab, üehbsra ehjcod ned ,ergßänguF rde büre den dovar denhcilniebf srrnfieetebZa ggn.i

erD üneDrer ggni ndvao ua,s sdas die niareFhr nhi mrkeebt th,tae da edsie irhe heegkstiiwndicG r.eetodsls sE kma muz nstusZeoßmma enichwzs emd eFßrgguän und edm Ato,u ieb dme rde nDrereeü fua die etrohauobM hoegenb uredw. slA die Fhnrreai msrte,eb ilfe erd g-er2äJ3ih afu ide hhnra.abF eDabi drewu re wrhsce ezr.etlvt

Mti eimne eegtawngnutRs erdwu der nanM ni nie Kakarsunehn g,hactber ni sad re rtäsinaot eoummfnnage uwr.ed ieD nnresualvlarfcherUi ettirl neien cokShc, bblie osnst aebr .envutlerzt

aD dei änttgserRfetuk rvo trO msasiv nvo wtea 20 aeghtsSunilcu bei rde rnhfugAuüs rerih rAtbei dterhnbie ,rdwnue ehnrtleie dsiee zthcsäun seiwtreevaPlz hdcur eid eaedwnsenn zbniteo.iePaeml enenD kmane ise hjocde nur eltsi weriidgwill .ahcn