Langerwehe/Stolberg: Auto überschlägt sich: Ein Verletzter

Langerwehe/Stolberg: Auto überschlägt sich: Ein Verletzter

Glück im Unglück hatte am Sonntagabend ein Autofahrer aus Stolberg. Er zog sich nur leichte Verletzungen zu, als sich sein Wagen auf der Bundesstraße 264 überschlug. Der 59 Jahre alte Mann fuhr gegen 19.30 Uhr mit seinem Wagen auf der B264 aus Düren Richtung Langerwehe.

Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet das Fahrzeug zunächst auf die Gegenverkehrsspur, bevor es dann nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und schließlich auf der Seite liegen blieb. Laut Aussagen des Stolbergers hatte das Bremsmanöver eines vorausfahrenden Autos ihn ebenfalls zum starken Abbremsen gezwungen, woraufhin er die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte.

Der leicht verletzte Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Das schwer beschädigte Fahrzeug, dessen Schaden auf etwa 5000 Euro geschätzt wird, musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02421-949-6425 zu melden.

(red/pol)