1. Lokales
  2. Düren

Düren: Auseinandersetzung im Wettbüro: Mit Messer im Gesicht verletzt

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Auseinandersetzung im Wettbüro: Mit Messer im Gesicht verletzt

Nach einem Streit zwischen zwei Besuchern eines Wettbüros in der Dürener Innenstadt musste am Donnerstag ein Mann schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er mit einem Messer angegriffen worden war.

Ncah gebaAnn der iziPoel enraw asd e2ih-jrä6g reOpf udn iesn Koenattnrh gngee .5015 Urh ni ennei tri.teS esirDe lsrate,kiee Ein Daanfhiur ießevrl re sad Wtobtreü und elfi ni gihcRnut hoanBfh oavnd.

Er drwi sla 20 isb 52 aJher atl dun nvo e„amsirbahc Ae“snuhes eibcerbhesn dnu grut enei awzeshrc kcaeJ osiwe eein hwezrsca Keapp itm erd liestcih bgcaeatnnreh Asfucrithf „e“.tlrdNeashn swnieHei afu end gnülcFhtie mmnti edi Leetseltil erd oilPize rnute red reToeenufmmln 9-24064149/252 uz drjee Ztie tee.enngg