1. Lokales
  2. Düren

Düren: Aus dem Verkehr gezogen: Mit 1,66 Promille am Steuer

Düren : Aus dem Verkehr gezogen: Mit 1,66 Promille am Steuer

Ordentlich dem Alkohol zugesprochen hatte ein Autofahrer, den die Dürener Polizei am Donnerstagabend aus dem Verkehr zog. Dass er zum Führen eines Autos nicht mehr in der Lage war, hatte er zuvor deutlich gezeigt.

nI uithndelce nneengcihnaSill hrefbu ien iherJ66äg-r ma Dsgenbarenontda ide tovnneSrr-aevgeüte-ß-SchR in eü.nrD gueZne oreirftinmne ied Pizli,eo dei end nnMa ufa dme zpPklatra eeins mueasrrpkSte ruz eeRd t.esletl

Ein teoeatAmtllohsk gbaer ieenn ertW nov 61,6 liPleomr ndu etliefer dmiat lleschn nde rGund ürf dne secrhneniu hriaFlst eds nneMsa. mI ihPbeetizlroci ießth se u:dza mS„iot gign ied Fhrat frü ned nMna t:iewer gllnisaerd als rreiefhaB mi afniSegreewtn zur W“ceh.a

Die ameteBn enletlts enseni eüersrnhhiFc cehisr und enirftegt enei giA.eezn