Düren: Auf dem Weg zur Arbeit beraubt

Düren: Auf dem Weg zur Arbeit beraubt

Überfallen wurde am Mittwochmorgen gegemn 5.30 Uhr auf der Schützenstraße in Düren ein 57-Jähriger, der auf dem Weg zum Bahnhof war, um zu seiner Arbeitsstelle zu fahren.

Er wurde von hinten von einem jüngeren Mann - 20 bis 25 Jahre alt - angerempelt. Der Täter enriss dem 57-Jährigen die Tasche, die er über die Schulter gehängt hatte. Der Räuber ist etwa 1,80 Meter groß, hat kurzes schwarzes Haar und eine stämmige Figur. Er trug einen Kopfhörer in Ohrenstöpselform. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02421/9496425.