1. Lokales
  2. Düren

Inden: Auch die Indener Grünen sind für die Sekundarschule

Inden : Auch die Indener Grünen sind für die Sekundarschule

Zum Artikel „Indener CDU will eine Sekundarschule” nimmt Hella Rehfisch für die Indener Bündnisgrünen Stellung. Die von der Union favorisierte Lösung freut die Grünen sehr, strebten sie doch bereits vor einem Jahr eine Befragung der Eltern und Lehrer in Inden an, um das Interesse an einer Umwandlung der Haupt- in eine Gemeinschaftsschule auszuloten.

UDC, DPS udn FPD weesin dsmlaa den ßroVsot cüzru,k da sreide ingnhgeuBuru udn unVgrcreneuish im fedmlU edr utuheHpascl .evorruhfre aD ceihzwltnihezcsi red Ksrie eürDn eine chedrtepnnsee genagfBur htecürghdufr ,tha nwltleo„ riw deises brsiEgne setr eawrbt.na” ieD nrAgusuwet esd ukewtcniucspSngalhsllen aregb, adss eid muUdwgannl red Hpatlcsehuu in eien aerden crmufhSol üfr nlosnvli udn ctwsnenrsüweh echratet wi.rd Dsa arw hacu eetBtll.ilEsinewrre im Juin heab dre Brgtmseireüre edn dnrenIe rGaeiedmnet rdbeüar itmifreo,rn ssad vrigsrueattwnennel gsnecsismäheArumgbpt itm awgreLnhee ftüehrg e.nerdw hcuA dei HGS dnIen hbae hics orv edr srameSopemu na die wVanlegurt tadwegn ndu rüf ide tWiulektnwerinecg des nhuecatdSsoslrt Indne os.nscgeaeurhp Da desi ahcu sbneBeret ndu lZie rde nnreGü sie, „enbah wir ide chSgutelnilu csdrhenetenp chichliftsr roi.rif”mnte tWcighi sit feihRsch & C.o aasmdl wie uh:-eet die reritsaitknetsAtuiggttvä dse sstutoachledSnr In,dne- rde Walfegl alrgen nufB,tserah ad ide ehulcS rvo rOt tsi e(eagaigutbdbtn rgreänevln ishc ide nahertF tcdsemänh hctiungR lüchJ-)i, edr Eatrhl dse pehrLosnsle,ra- edr hecluwehSlsc gelroft im nsreved-aK,blasn eid nuhlcBuseg gtfoelr ni Idnen eord latretivna widr ied lmsctuahGsee eeLwgrehan cnaseporteeasuDlotpnohrKr.ia acuh ied uncehuldreSska lal dsei eit,etb insd ide nürGne lre,zsithhicucv einen mnnageeimse geW nRuticgh nruueklhsaSdce tim lteE,nr truenwlV,ag Piolkti und celuSh heneg zu .eedwrn Dei nhpneenedtcesr iehStctr zhrieu nseei beitsre vor der paoemsrSemu teiltiegnee ndwero. Da ahuc ied CDU Innde ttesgibtä hea,b nde engiechl eWg zu ln,geerfov dwne„er uach edi reaendn nbiede ktnnoraeiF ihsc emd whlo cihnt schvß,erileen” bcithsre .hsfRceih