1. Lokales
  2. Düren

Düren: Auch die FDP ist für Aschenbecher

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Auch die FDP ist für Aschenbecher

Einen Vorschlag der „Dürener Nachrichten” hat jetzt die FDP im Stadtrat von Düren aufgegriffen: Ratsfrau Brigitte Capune-Kitka fordert, im Stadtkern Aschenbecher aufzustellen. Einen entsprechenden Antrag hat die FDP für den Stadtrat formuliert.

inrHduretgn t,si ssad sda rmuadOntgsn inkütgf reäthr eengg dlsnerwütmeU egerhvno wi.ll Wer sneei ippeK alhosct fua nde dnoeB hpntsp,ci llso mti eimne dleßguB srttebaf re.ewdn slnaiBg mkane hnerbebrulea ruhReca tim ernie nleeGb atrKe” astm Bghelenru vao.nd Für uiCnaate-kKp nei ingwe dhcdtuchrare agrV:ngo rac„hRue eerwnd tim emnei Bledguß hdo,bret hzecgliu tibeet amn ehnni iknee icktiehöglM na, eirh eZtrnrgtiaeeets msggnuäendorß uz eegns.otnr nWen cih ufa emd rKpastleazi uaf mnneei usB ,wreta ow osll cih nnde dann ienem krpitipatneZege ”is?aDeslen nlkPoiDi-FPetir hrtüf sda iiseBpel daeenrr Stdtäe im n-I udn ldunasA an, dei srcAeheebcnh lgtleuftsea dun so henri thAplas erusba ehtgnale .nhabe Wei eihtrbtec htaet erd rDürene ofsBieehrbt die nncsugAffha vno reiebökaPnpr mit msezugfeetat eshececAnhbr erebist .gweonre umZ uKfa kam se dnan dehcjo ,tcihn lwei dei estenligiBtrube fücrhtt:ee eiD cerAhs nuttz osiweos kuma njma,de am Ened endnla dei epKpni nadn hcdo auf dre ßret.Sa