1. Lokales
  2. Düren

Abgesagte Veranstaltungen: Auch das Entenrennen fällt aus

Abgesagte Veranstaltungen : Auch das Entenrennen fällt aus

Weitere Veranstaltungen im Kreis Düren sind abgesagt, etwa der Sommercup in Rurdorf. Ebenso das Entenrennen – der Lions-Club will aber trotzdem Bedürftige unterstützen. Und Steffis Kneipenquiz findet erst 2021 statt.

Weiterhin müssen einige Veranstaltungen im Kreis Düren abgesagt werden – das hat mitunter weitreichende Folgen.

Wegen des Verbots von Großveranstaltungen hat der Lions-Club Düren-Rurstadt das Entenrennen am 1. August abgesagt. Dadurch steht für das kommende Jahr auch nur ein Bruchteil des Geldes zur Förderung sozialer Zwecke zur Verfügung. Das trifft in tragischer Weise die Menschen, die die Unterstützung am nötigsten brauchen. Der Lions-Club Düren-Rurstadt wird trotzdem unbeirrt an seinen Zielen festhalten und versuchen zu helfen, so weit es die Geldmittel zulassen.

Die Tour 2020 von Steffis Kneipenquiz am 8. September in Langerwehe, Schützenhof, wird ins nächste Jahr verschoben. Für alle Termine, die in 2020 nicht stattfinden, wird es in 2021 Ersatztermine geben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Wegen der Corona-Krise werden bis zum Ende der Saison 2020 alle geplanten Konzerte des Cappella-Villa-Duria-Konzertforums abgesagt: „Juan José Mosalini Y su Grand Orquesta de Tango“ am Samstag, 16. Mai; „Buenos Aires Tango-Ensemble“ am Sonntag, 17. Mai; das „Burgauer Schlosskonzert“ am Sonntag, 7. Juni; „Jazz-Dämmerschoppen“ am Samstag, 20. Juni. Die vom 3. Mai auf den 7. Juni verlegte Mozartmesse kann ebenfalls nicht stattfinden, da zur Zeit keine Chorproben möglich sind. Da alle Konzerte in die nächste beziehungsweise übernächste Saison verlegt sind, behalten bereits erworbene Karten ihre Gültigkeit.

Das traditionelle Schützenfest der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Langerwehe vom 11. bis 15. Juni wird aufgrund der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Veranstaltungsverboten abgesagt.

Die KG Maiblömche Lich-Steinstraß verschiebt aufgrund der Corona-Krise ihre für Donnerstag, 28. Mai, angesetzte Mitgliederversammlung auf einen Zeitpunkt nach den Sommerferien. Die weiteren Termine, unter anderem das Sommerfest im August und die Sessionseröffnung im November, bleiben vorerst bestehen.

Aufgrund der gesetztlich festgelegten Hygienemaßnahmen fällt das beliebte Pfingstfest des Heimatvereins Lich-Steinstraß am Andreashaus in Lich-Steinstraß am Pfingstsamstag aus. Der Heimatverein bittet alle Bürger hierfür um Verständnis und möchte das Risiko von weiteren Infektionen zum Wohle der Bürger vermeiden.

Der Vorstand des FC 06 Rurdorf sagt den Sommercup ab. Der sportliche Wettstreit hätte in diesem Jahr zum 36. Mal stattgefunden, muss jedoch wegen der aktuellen Lage abgesagt werden. Der Vorstand entschied sich zu diesem Schritt, um die Gesundheit der Spieler und der Besucher sicherstellen zu können. Der Sommercup 2021 soll dann wie gewohnt ausgetragen werden können.