1. Lokales
  2. Düren

Arnoldsweiler: Arnolduslauf zog Athleten an

Arnoldsweiler : Arnolduslauf zog Athleten an

In fünf Wettbewerben liefen beim 10. Arnolduslauf des TV Arnoldsweiler, ausgerichtet von der Leichtathletikabteilung des ATV, insgesamt 216 Läuferinnen und Läufer aus 62 Vereinen ins Ziel. Sparkassendirektor Uwe Willner hatte die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung, die für den Rur Eifel-Cup 2005 gewertet wird, übernommen.

elilenA mi Hpautaful breü 1,23 erelmoiKt anewr 251 äinernLfneu und äurfLe ma tSt.ar mI iatualemnGfes riecesth sich ni der anäeslsnekMr lcaPas nregLa (gBhacwret n)hreRo ni 1:44,011 imn. nde erntse laPtz vor arMusk erBuer aslenfb(el cBegwhrat eh),onRr dun fau dme ntderti tzlPa edanlte Rlfo Srcuthbe ho(ne V.nr)eie In red aslksmDenea berü ablefensl eides snaztiD wra neeIr hRehvröizacHtl- (TV nüDer 7)4 ied hnlcSeeslt in 54,7:80 mi.n orv jaTan chePs ST(u underetrK)eeia-ehnrzgwR ndu fau edm rntidte tlzPa Morina unhK iramneGa( 07 .rwßüDi) Für den erisAutrch sed 10. afwdslBglereüau und den TV Esheecwril d/leüF gab es in dne Senrllksscühea hchrzeelia 1. lPeäzt ni edn neznnieel uesst.etrfAnl