1. Lokales
  2. Düren

Arnd Zeigler kommt in die Arena Kreis Düren

Comedy und Fußball : Ein Spiel dauert 90 Minuten? Ganz falsch!

Fußball ist die schönste Nebensache der Welt und ein Spiel dauert 90 Minuten? Falsch, ganz falsch. Arnd Zeigler zeigt, woraus man wirklich Fußballträume strickt: Aus dem WDR-TV-Wohnzimmer kommt Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs nun auf die Bühne – „Dahin, wo es wehtut“.

Zu sehen ist er am Mittwoch, 29. April 2020, ab 20 Uhr im Haus der Stadt Düren.

Journalist, Moderator, Stadionsprecher, Produzent, Sänger, Autor – Arnd Zeigler ist ein Unikat in der deutschen Sportmedienszene. Filme, Fotos, Anekdoten und sonstige Zeitdokumente – er hat sie alle. Seit vielen Jahren Kuriositäten-Beauftragter mit eigener WDR-Sendung ist Zeigler ein großer Fußball-Archivare. Seine wunderbarsten Perlen und Einblicke in die Fußballwelt transportiert er aus seinem TV-Studio-Biotop hinaus live vors Publikum. Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Anekdoten und Fotos, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt: Zeigler schaut genau – und zwar dahin, wo es wehtut.

Und irgendwie ist jeder mal dran, die Guten ebenso wie die Bösen und die Bayern genauso wie die Bremer. Sympathie und Antipathie, schön gleichmäßig verteilt.

Im Vorverkauf sind Tickets erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen.