Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) spendet

Kleine Feierstunde : Schützen freuen sich über Spenden

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) hatte im Oktober einen Trödelmarkt veranstaltet. „Das war schon unser 30. Trödelmarkt, aber der erste in der Europaschule“, sagte Vorsitzende Steffi Münstermann.

Bis dahin hatte die von der AsF organisierte Veranstaltung noch in der Kulturhalle Langerwehe stattgefunden.

Der Erlös konnte sich sehen lassen. 7500 Euro hatte der Markt am neuen Standort eingebracht. „Wie immer soll von dem Geld die Jugendarbeit der Vereine unterstützt werden“, sagte Münstermann. Der Betrag von jeweils 1500 Euro gehen an die Jungschützen der St.-Martinus und Donatus-Schützenbruderschaft der Pfarre D’horn, der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Langerwehe, der St.-Sebastinus-Schützenbruderschaft Pier und der St.-Donatus-Schützenbruderschaft Hamich. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die Spenden überreicht. Weitere 1500 Euro gehen an die Gemeindebücherei.

(wey)
Mehr von Aachener Nachrichten