1. Lokales
  2. Düren

Anlieger und Stadt Düren streiten über Straßenausbau

Kostenpflichtiger Inhalt: Bezirksausschuss gegen Ausbaupläne der Clemensstraße : 220.000-Euro-Vorhaben soll vertagt werden

Kleiner Hoffnungsschimmer für die sieben Anlieger der Clemensstraße in Merken: Die von der Stadt mit rund 220.000 Euro veranschlagte Fertigstellung der nur etwa 100 Meter langen Verbindungsstraße zwischen Roermonder- und Quirinusstraße soll erst einmal vertagt werden. Darauf hat sich der Bezirksausschuss verständigt.

nd„U chi beah Slgeian sua dem rkVh-erse dun sahssusucauB ekmnbmoe, adss er redeis upfnhgelmE oenfgl diw,r“ ärtkerl der suiszsehvBczikrersusnoesdta soHtr ppnKa .UC(D) Das ekerMnre Otsaptrlramne egbtäemlne vro almle edi feledenh uetiBggeinl der negAielr bie der lnguaPn. „Es sit shrewc uz t,eilemvrtn dass die üegrBr bei dre egioDcnkwfnrtlu sstet emetrdni dnfü,er nur ni sedmei Flal ,hi“ctn ettebon K,ppan erd cauh eid heöH rde otsAasueknub hsicktri ei,hst dei ni rFmo ovn bruaäeßrtbanSgetein uz 90 rtPzeon vno ned esbuHtriasenz lehbtaz renedw e.sllon nEi elegirnA lslo mreh las .40,000 nei readern graso 00505. uroE bnhlae.ez

mZdeu its ien üsrickhSttcf aus edm raJh 9471 t,huueftgaca in mde die taStd  bcs,gienhtei frü nei dürktG,csnu sad gltnnea red nsasmleetßCer mi Laeuf dre Jraeh acfrhmhe eetgtli ndu ueabtb dr,wue nikee cuenteßgäersErhiigslb ehrm zu ernehb.e esDesi neutDmko sllo zttje rujstischi fürpteg .eerwnd itmDa eänrw die grielnAe ieenr ßiraeeeSstnt sua emd eierhScd.n itblBe cjdhoe ide ea,Frg swa sda frü ide ceilshnetr eowAnrhn nebduete rüed.w

rDe zuahekssuscBssir rftero,d asds dei feeentrnofb rgrüeB bie rde uhSec anch eenir nsügrtiegne vateletrnAi üfr edn ursatußSbaaen fau ejden lFal gbtileite erne.dw mA anseongDt,r .15 r,meNebov eshtt sda hamTe fau red anTuresgdgno sed acssusseuuBhas 71( U,hr auRth.s)a