U20-Läufer: Abschied vom DTV als Vizemeister

U20-Läufer : Abschied vom DTV als Vizemeister

Bei widrigen Bedingungen mit Nieselregen und Wind fanden im niederrheinischen Sonsbeck die letzten Nordrhein-Meisterschaften des Jahres statt.

Einziger Teilnehmer aus dem Kreis Düren war Henrik Röhlich vom DTV, dessen Altersklasse U20 mit der Männermittelstrecke und der U23 gestartet wurde.

Der rund 5 km lange Wettbewerb führte über drei Runden und verlangte den Läufern mit matschigen Passagen einiges ab. Röhlich teilte sich die Strecke sehr gut ein. In der zweiten Runde setzte er sich von den Läufern seiner Altersstufe ab und lief auf den zweiten Platz, den er mit einer kämpferischen Leistung verteidigte.

Seine Vizemeisterschaft war die letzte für seinen bisherigen Verein, da er sich studienbedingt nach Aachen verändert hat und dort zukünftig für die Aachener TG starten wird. Nach Nicola Kondziella, die 2019 das Trikot des TV Wattenscheid tragen wird, verliert der DTV damit einen weiteren Leistungsträger.

Mehr von Aachener Nachrichten