1. Lokales
  2. Düren

Düren: Abiturienten mit dem Radel da

Düren : Abiturienten mit dem Radel da

Für die diesjährigen Abiturienten war der Freitag ein denkwürdiger Tag: Sie hatten ihren letzten Schultag, den sie traditionell mit großem Getöse feiern. In diesem Jahr waren es besonders viele, da zwei Jahrgänge die Gymnasien verließen. Zum einen die Schüler, die noch neun Jahre Zeit bis zum Abitur haben, zum anderen die, die ihre Reifeprüfung bereits nach acht Jahren (G8) ablegen.

oS etrefeni ma Faitrge nrud 0021 eujgn teeLu in dre enerüDr eatnIdtnns und rvo dme atshuaR — iew remim tim trgcäphi tmüekncchges r,ärhedFarn tunlae nnäeseGg udn vei,l ilev eugtr Lae.nu eorkitstEr dewru edr goerß sarrroahdtsF vno gienien ileozPaewngi ndu meärr-dntro.o

erGn dnu fot rhgöet uaf edm ateazpilsKr erd nHtiQu-ee We„ aer the ho!mnpi“asc wZar raw tztje der teltze tlagSch,u ohdc zu Edne tsi der Sgulhcwe cohn nh:tic In ned nenctähs Wenhco steenh hläcinm edi engeitnchile nüuiPr-fAnegb n.a