1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Abgelenkt durch Radio: Auto gerät ins Schleudern

Langerwehe : Abgelenkt durch Radio: Auto gerät ins Schleudern

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 264 bei Langerwehe am Dienstagvormittag haben sich zwei Frauen verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 7000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Straße komplett gesperrt werden. Die Unfallverursacherin hatte zuvor an ihrem Radio hantiert.

Wei eid Dnüerer Pioleiz reibtt,hec wra iene gh0är-Ji2e sua rhegeLwane itm ehrim toAu ufa der B 642 nvo eneehawgLr ni hgutcnRi rüenD enu.eswrtg hcaN negenei neAbagn ntehartie sie hcan ienPsasre eds ekveehsKsrrir B 64/2L 21N an ehmri ido.aR acDrudh nltkebega gtreie ies ncha chetrs ufa dne üer.Getrnnsif

mBie Vshrceu sad ghurzFae eerwdi afu die Fnrbahah zu e,lenkn srsriev sei ads Ldrakne ,os sdas rhi outA sin reSduchnel ,eregti etdehr csih cmrahfeh mu edi inegee eschA udn mak sclcheiihßl im bnarßSernaetg umz nsil.latdtS

aiDbe sßiet sie iihetcsl mti iemen ngaeW sua emd kerereneGvgh mmeaunz.s Dei äh0egirJ2- dun dei 4g7-ierjäh aeinFrhr sed dnnkemmeeteeonggn otAsu redwnu reezttvl ndu ni igeumdeenl rreunsKnaeähk caeg.thbr eiD nagWe udewnr ,lsgaeepbphtc rde hSchnadasce bgäetrt usgectnähswzies 0007 r.uEo