1. Lokales
  2. Düren

Corona-Pandemie: 36 Fälle der britischen Mutante in St. Anna

Corona-Pandemie : 36 Fälle der britischen Mutante in St. Anna

In der Dürener Pflegeeinrichtung Haus St. Anna sind mittlerweile insgesamt 36 Fälle des mutierten Virus (sogenannte englische Mutante) nachgewiesen worden.

Das teilte die Kreisverwaltung am Montagnachmittag mit. Es handelt sich um 22 Bewohner und zwölf Mitarbeiter sowie zwei Angehörige einer Bewohnerin.

Die mutierte Coronavirus-Form sorgte in der Einrichtung für einen weiteren Todesfall, eine Bewohnerin war der Krankheit erlegen. Außerhalb des Hauses sind bislang vier Fälle der Mutation bekannt. Somit gibt es bisher insgesamt 40 Fälle der britischen Virusvariante im Kreisgebiet.

„Die Fälle zeigen, dass die englische Mutante im Kreis Düren nicht nur punktuell angekommen ist“, sagt der Leiter des Kreis-Gesundheitsamts Dr. Norbert Schnitzler. Rund 50 Testergebnisse stünden noch aus.

(red)