Düren: 31-Jährige mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Düren: 31-Jährige mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Mit Verletzungen an Beinen und Hüfte ist am Montagvormittag eine 31 Jahre alte Frau aus Kreuzau vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die Frau hatte gegen 8.50 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad auf der Linksabbiegerspur der K 29 angehalten, weil die Ampel auf Rot stand. Sie hatte vor, nach links auf die K 27 in Richtung Bogheim einzubiegen.

Doch sie wurde vom Pkw eines 43 Jahre alten Mannes aus Aldenhoven erfasst. Er hatte die Frau übersehen, weil er - nach eigenen Angaben - durch die tief stehende Sonne geblendet wurde.

Der verursachte Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Mehr von Aachener Nachrichten