Vielzahl von Straftaten: 28-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt

Vielzahl von Straftaten : 28-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt

In der Nacht zum Mittwoch hat die Polizei an der Nordstraße in Düren-Birkesdorf einen 28-jährigen Polen mit 1,02 Promille festgenommen, der aufgedreht und nervös wirkte.

Der Mann verließ beim Erblicken des Streifenwagens sein Auto und flüchtete zu Fuß. Weit kam er jedoch nicht und wurde bald von den Beamten eingeholt. Er gab an, Auto gefahren zu sein, aber weder Führerschein noch Halterpapiere zu besitzen. Er erklärte zudem, dass gegen ihn ein internationaler Haftbefehl vorläge. Außerdem bestätigte er, Drogen konsumiert zu haben.

Der Mann wird am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten