Nideggen: 19-jähriger Motorradfahrer rutscht aus der Kurve und verletzt sich schwer

Nideggen : 19-jähriger Motorradfahrer rutscht aus der Kurve und verletzt sich schwer

Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer aus Euskirchen hat sich bei einem Unfall am Mittwochabend auf der Kreisstraße 82, in Höhe der Ortslage Juntersdorf, schwere Verletzungen zugezogen.

Gegen 21.55 Uhr fuhr er aus Richtung Embken kommend in Richtung Füssenich. Beim Durchfahren einiger aufeinander folgender Kurven verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet am Ende einer Linkskurve nach rechts auf den Grünstreifen.

Er schlitterte etwa 100 Meter weit und stieß dann gegen die Schräge einer Böschung. Hier wurde das Motorrad hoch katapultiert und kam circa 30 Meter weiter zum Liegen. Zeugen, die wenige Minuten später vorbei kamen, leisteten Erste Hilfe und verständigten den Rettungsdienst. Dieser transportierte den Euskirchener in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen werden musste. Das Motorrad wurde von der Unfallstelle geborgen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten