1. Lokales
  2. Düren

Unfall: 19-Jähriger fährt beim Abbiegen in Schülergruppe

Unfall : 19-Jähriger fährt beim Abbiegen in Schülergruppe

Ein Schüler des Berufskollegs Kaufmännische Schulen hat am Dienstagmorgen Mitschüler angefahren. Es handelt sich wohl um einen Unfall.

Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit beim Abbiegen ist ein 19 Jahre alter Autofahrer nach Angaben der Polizei am Dienstagmorgen gegen 9.40 Uhr in Düren in eine Schülergruppe geraten.

Zwei 17-jährige Fußgänger, ein 18-Jähriger sowie der Unfallverursacher wurden dabei leicht verletzt, teilte die Polizei in Düren mit. Ein bewusstes Zufahren auf die Personengruppe sei derzeit auszuschließen, betonten die Ermittler.

Zeugen sagten aus, dass der 19-Jährige mit unangepasster Geschwindigkeit unterwegs war. Der Unfallfahrer wollte auf den Parkplatz des Berufskollegs Kaufmännische Schulen an der Euskirchener Straße abbiegen, auf dem er selbst Schüler ist, wie es hieß.

(red)