Vettweiß: 17-Jährigen mit Bierflasche und Butterflymesser attackiert

Vettweiß : 17-Jährigen mit Bierflasche und Butterflymesser attackiert

Streitigkeiten in einem Internet-Chat hatten in der Nacht zum Dienstag weiter reichende Folgen, bei denen ein 17-Jähriger aus Vettweiß verprügelt und mit einem Messer verletzt wurde.

Der Junge hatte über das Internet mit drei nach Zeugenaussagen Bekannten seiner Freundin reden wollen, weil sie die 15-Jährige während eines Chats beleidigt hatten.

Daraufhin suchte die aus drei Personen bestehende Gruppe ihn an seiner Wohnadresse auf und griff ihn körperlich an.

Nachdem ihm zunächst mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen wurde, zog einer der Täter ein Butterflymesser und verletzte damit den Vettweißer. Seine Mutter, die ihrem Sohn zu Hilfe eilen wollte, wurde von einem Schlagstock getroffen.

Die Angreifer flüchteten, als sie bemerkten, dass die Polizei herbei gerufen worden war.

Eine Fahndung der Polizeibeamten verlief ergebnislos. Es bestehen jedoch Ermittlungsansätze. Der verletzte Jugendliche wurde mit einem Rettungswagen zu einer Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Die strafrechtlichen Ermittlungen dauern an.

Mehr von Aachener Nachrichten