1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Zweitwohnungssteuer: „Alle gleich behandeln”

Aachen : Zweitwohnungssteuer: „Alle gleich behandeln”

Der „Unmut einiger Bürger”, die in Sachen Zweitwohnungssteuer Post erhalten haben, sei zwar nachvollziehbar - aber dennoch gehe dabei alles mit rechten Dingen zu, betonte am Donnerstag das Pressebüro der Stadt.

erD Rta eahb neei cädseiulhrzgnt nuhseorgtewsuetZwni chelßnesbei snsemü - uahc ewnn edi nAtkio rvo lalem tndnSueet zaud wgeenbe loet,ls inreh itwEohrzsnst ni eachAn esmdAneal.uunz lhcnircteeh ünedrGn ssmeü man areb l„lae enrtA nvo wneoeginnthuwZ gelcih ”naehlbnd.e loilhFcg wdeer hacu edej mit nZeugnoiwthw ftrsesae Perons srenihebagenc - ibs nih uz reKnind reod ätngls gwnegeonezge nAlPolseenre. äuEttlentviean mi hesicnbnrAe rzecnus,epahn sie n;hiucglöm rfüda rweed mi tgiüfeenbeg nFageegobr uamR rfü mgrnBueekne na.lsegse nEie einlHto frü eaFgrn sie imt stsniagem hzen äesAipnztltrbe eneghciitrte ;drewon rBfifpkeo zu nls:ee .4-202532