Aachen: Zwei Kinderwagen stehen in Flammen

Aachen: Zwei Kinderwagen stehen in Flammen

In der Nacht zum Sonntag gegen 4.50 Uhr brannten im Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Düppelstraße zwei Kinderwagen.

Durch das Feuer entstand eine starke Verrußung im Treppenhaus, die durch die Feuerwehr beseitigt wurde. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und den Tatort nach Spuren untersucht.

Der entstandene Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kriminalpolizei unter 0241/9577-31101 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.