Aachen: Zwei Kellereinbrecher sitzen jetzt in U-Haft

Aachen: Zwei Kellereinbrecher sitzen jetzt in U-Haft

Mindestens 16 Kellereinbrüche im Innenstadtgebiet werden einem Duo vorgeworfen, das in den letzten beiden Monaten bevorzugt Fahrräder und Getränkeleergut aus Mehrfamilienhäusern entwendet hat.

Aufmerksame Zeugen, die gute Personenbeschreibungen lieferten, brachten die Polizei auf ihre Spur.

Letzte Woche nahmen dann die Ermittler vom Kriminalkommissariat 15 die beiden 20 Jahre alten Beschuldigen fest und führten sie beim Amtsgericht vor, wo ihre Untersuchungshaft angeordnet wurde.

Mehr von Aachener Nachrichten