Aachen: Zwei Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

Aachen: Zwei Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

Beim Sprühen von Graffiti sind am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr zwei Männer von der Polizei auf frischer Tat ertappt worden.

Zeugen hatten die 21- und 31-jährigen Aachener auf dem Freunder Weg bei der Tat beobachtet und die Polizei gerufen. Bei der Durchsuchung der beiden Tatverdächtigen fanden sie ein Messer, einen gestohlenen Laptop und mehrere Spraydosen. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

Der 31-Jährige war in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen Ladendiebstahls in Erscheinung getreten. Er wurde erkennungsdienstlich behandelt. Gegen beide wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Ebenso muss festgestellt werden, ob sie noch für weitere Taten in Frage kommen.