1. Lokales
  2. Aachen

Aachen/Berlin: Zukunftspreis: Aachener Forscher nicht unter den Ausgezeichneten

Aachen/Berlin : Zukunftspreis: Aachener Forscher nicht unter den Ausgezeichneten

Für die Entwicklung eines hoch präzisen Laser-Werkzeuges haben Forscher der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit Experten der Firmen Bosch und Trumpf den Deutschen Zukunftspreis erhalten. Unter den Nominierten für den Zukunftspreis war auch der Aachener Philips-Forscher Peter Schmidt.

rE igng erel aus. tMi med Gtäer rde hocFrers aus eaJn snslae ishc aeialMtreni ewi Sahtl roed naimat,D ebar huca scinhdiemize aneIpmltat dore Greläs vno hnSrpaosmet fien ieebnb.etar

dBtäinrsneesupd ahioJcm Gckua there ide eSeirg ma thotaMenicbwd in iBe.rln ieD nAcuhezisung its tim 002500. oruE .oetrtdi rrePiämt rdeenw jesed rJah ruz refMiraket wcetintlkee enIed uas dne ec-Tki,hn eIgnre-niu ndu sftcneutainwsheN.rsa

erD acerAehn eerPt hStimcd arw anhc erd huVgeinrel tcinh säeuchntt.t s„aD arw ine azng elolst sneElr.bi oolShw ied regiVhleun lsa uhca der mEagnpf dnu asd bdennesAes mebi Bnu.pirned“ssdäeent aemsnmeGi mti fWgagoln ccSihnk usa heünnMc uhfsc dre Aarecehn rocresFh dei ngrdunaGle üfr nzefiteife LchDLE-t.neeu